Harz-Film und Materialien entwickelt für dehnbare Elektronik
Jul 25, 2017

Panasonic hat eine weiche, flexible und dehnbare Harz Polymerfolie mit seiner proprietären dehnbare Harz technology.he, die Unternehmen auch eine transparente Elektrodenmaterial und Leitpaste zusammen mit diesem bieten isolierenden Film entwickelt.

Dieser Dämmstoff Film wird behauptet, um das 2,5-fache seiner ursprünglichen Länge dehnen und dann wieder in seine ursprüngliche Form, eine Funktion, die in herkömmlichen flexiblen Materialien schwer zu finden sein soll. Es passt zum gewünschten Manieren der Faltung und unterschiedlichem Freiformflächen, die Reduzierung der vorhandenen Konstruktionsabhängigkeiten. Zum Beispiel soll es den Bau von weich und dehnbar elektronischen Geräten zu ermöglichen, anpassungsfähig an einer Vielzahl von Formen.

Mit einem dehnbaren Harz als Basismaterial, Panasonic entwickelte auch eine transparente Elektrodenmaterial und Leitpaste, die auch nach leitfähigen bleiben wiederholte Zyklen der Strecke und Wiederherstellung. Die transparenten Elektrodenmaterial umfasst eine dünne leitfähige Schicht von Kohlenstoff-Nanoröhren auf das Grundmaterial des dehnbaren Harz gebildet. Die Leitpaste entstand durch die Kombination der dehnbaren Harzes als Bindemittel, mit silbernen Füller verwendet.

Das neu entwickelte Material wird behauptet, einsetzbar in den unterschiedlichsten Anwendungen, von tragbaren Geräten, Sensoren,

Displays und Roboter.

Longjiang Schaltung International Limited